Aktuelle Themen: Hevert-Cup

Symbolische Scheckübergabe: Organisatoren des Benefiz-Fußballturniers Hevert-Cup 2016 überreichen 11.000 Euro an Förderverein Lützelsoon e.V. und Lukas.

Ein eigenes Zimmer für Lukas – Hevert-Cup erfüllt Kinderwunsch

Hannah, Joshua und Lukas toben ausgelassen um ihre Eltern herum. Familie Reichardt war zusammen mit Herbert Wirzius und Isabell Lauf vom Förderverein Lützelsoon e.V. nach Nussbaum zum Firmenhauptsitz von Hevert gekommen. Nach dem vierten Benefiz-Fußballturnier Hevert-Cup im Mai, ausgerichtet von der Hevert-Foundation und Hevert-Arzneimittel, konnten die Organisatoren nun die Spendensumme für den an …

Ein Fußballfest für Lukas

Gemeinsam für den guten Zweck lautete das Motto des nun schon vierten Hevert-Cups an Fronleichnam. Über 1.000 Besucher feuerten bei freundlichem Sommerwetter 22 Freizeit- und Betriebsmannschaften aus der Region an und machten das Turnier auf dem Sportplatz des VfL Nussbaum zu einem Festtag. Der Gesamterlös des Tages wird über den Förderverein Lützelsoon an Lukas gespendet, ein sechsjähriger Junge aus …

Hevert Cup 2014

Spende über 3.500 Euro erfüllt Kinderwünsche

Einen Tag lang eine Elfenprinzessin sein, einmal Giraffen streicheln und füttern, ein Formel 1-Rennen besuchen, ins Disneyland Paris fahren oder einmal auf einem Bagger mitfahren - diese 5 Wünsche sind so verschieden wie die Lebensgeschichten der Kinder, die sie äußern. Dank einer Spende über 3.500 Euro kann der gemeinnützige Verein wünschdirwas e.V. sie erfüllen. Das Geld stammt aus dem dritten …

2. Hevert-Cup

Fußball unterstützt soziale Projekte in der Region

Ein Scheck in Höhe von 1.500 Euro - das ist das erfreuliche Ergebnis des zweiten Hevert-Fußball-Cups. Den Erlös überreichten Marcus und Mathias Hevert in Form eines symbolischen Schecks an den Förderverein Lützelsoon, der soziale Projekte in der Region unterstützt und das Geld zweckungebunden für sein Engagement nutzen kann. Beim zweiten Benefizturnier des Arzneimittelherstellers Hevert hatten …

8.000 Euro „erspielt“

Scheckübergabe zeigt wahre Gewinner des 1. Hevert-Cups

Gespannt und mit leuchtenden Augen verfolgte Nicolai das Geschehen um ihn herum. Zu Recht, denn schließlich waren der 17-Jährige, seine ältere Schwester Nina und sein Vater Hans-Werner Ohl auch die Hauptpersonen im Verwaltungsgebäude von Hevert-Arzneimittel in Nussbaum. Denn nach dem großen Erfolg des 1. Hevert-Fußball-Cups konnten die Organisatoren Sarah Hevert, Marcus Hevert und Görg Becker …