Ein eigenes Zimmer für Lukas – Hevert-Cup erfüllt Kinderwunsch

Symbolische Scheckübergabe: Organisatoren des Benefiz-Fußballturniers Hevert-Cup 2016 überreichen 11.000 Euro an Förderverein Lützelsoon e.V. und Lukas.

Ein eigenes Zimmer für Lukas – Hevert-Cup erfüllt Kinderwunsch

Hannah, Joshua und Lukas toben ausgelassen um ihre Eltern herum. Familie Reichardt war zusammen mit Herbert Wirzius und Isabell Lauf vom Förderverein Lützelsoon e.V. nach Nussbaum zum Firmenhauptsitz von Hevert gekommen. Nach dem vierten Benefiz-Fußballturnier Hevert-Cup im Mai, ausgerichtet von der Hevert-Foundation und Hevert-Arzneimittel, konnten die Organisatoren nun die Spendensumme für den an Leukäumie erkrankten Lukas und seine Familie bekannt geben: „Es war der vierte und erfolgreichste Hevert-Cup“, kündigt Sarah Hevert, Vorsitzende der Hevert-Foundation, an. „Der Tag war für uns alle einfach überwältigend.“ „Die große, spannende Frage ist heute, was wir tatsächlich für den Förderverein und Lukas einnehmen konnten“, ergänzt Mathias Hevert, Geschäftsführer von Hevert-Arzneimittel. „Wir wollen Sie nicht länger auf die Folter spannen und freuen uns, Ihnen 11.000 Euro spenden zu können.“