Neues Hevert-Kinderhaus eröffnet

Gemeinsam für Kinder – in der Heimat und im fernen Afrika

Gemeinsam für Kinder – in der Heimat und im fernen Afrika

Auf dem Firmengelände von Hevert-Arzneimittel entstand in den vergangenen Monaten mit viel Liebe zum Detail ein eigenes Kinderbetreuungshaus. Im Hevert-Kinderhaus können ab sofort Kinder und Enkelkinder von Hevert-Mitarbeitern ganztägig oder in den Ferien betreut werden.

Zur feierlichen Einweihung des neuen Gebäudes freuten sich die Hevert-Gesellschafter Sarah, Marcus und Mathias Hevert besonders über die Teilnahme des Architekten Francis Kéré. Sie verbanden die Eröffnung des Kinderbetreuungshauses mit der jährlichen Scheckübergabe für die Aktion „Gemeinsam für Kinder“ zur Unterstützung von Kérés Schulbauprojekt „Schulbausteine für Gando“. Die Summe von 25.000 Euro soll die Arbeit des Architekten in dessen Heimatdorf in Burkina Faso weiter vorantreiben.

gemeinsam-fuer-kinder-banner

Sie haben Fragen zum sozialen Engagement der Hevert-Foundation? Schreiben Sie uns.
 


 

Hevert-Arzneimittel ist sich seiner sozialen Verantwortung bewusst und unterstützt seit jeher zahlreiche soziale Projekte. Seit Oktober 2015 koordiniert die Hevert-Foundation das wohltätige Engagement des Unternehmens, um dieses noch nachhaltiger auszurichten.