4Ocean

Hevert unterstützt die globale Bewegung 4Ocean, die aktiv Müll aus den Ozeanen und von den Küstenlinien entfernt und Einzelpersonen dazu inspiriert, gemeinsam für sauberere Ozeane zu arbeiten.

Gründer sind die beiden amerikanischen Surfer Alex und Andrew, die über Jahre Müll aus dem Meerwasser sammelten, bis sie sich entschlossen, eine NGO zum Schutz der Ozeane ins Leben zu rufen. Heute ist 4Ocean in 16 Ländern auf der ganzen Welt aktiv und verfügt über mehrere Boote, die täglich ganze Fangnetze voll Müll aus den Meeren fischen.

Bei regelmäßigen „Cleanups“ können auch Freiwillige die Säuberungsaktionen unterstützen. Gemeinsam wird Abfall, der an Stränden liegen bleibt, auf dem Wasser schwimmt oder am Meeresboden treibt, aufgesammelt. Wenn möglich, wird der gesammelte Müll direkt recycelt, der Rest zu Abfallentsorgungsanlagen gebracht.

Die NGO finanziert ihre Aktivitäten einzig über den Verkauf von Armbändern aus Recycling-Materialien, die auf der Webseite von 4Ocean bestellt werden können: Die Schnur besteht aus recycelten Plastikflaschen, die Perlen aus alten Glasflaschen. Mit dem Kauf eines Armbandes kann ein Pfund Müll aus dem Meer entfernt werden.